Kripto

Krypto-Infrastrukturfirma Pocket Network sammelt 10 Millionen US-Dollar ein

Die Web-3-Entwicklerplattform Pocket Network hat 10 Millionen US-Dollar gesammelt, um die Akzeptanz und die Knotenabdeckung zu erweitern, mit einem Schwerpunkt auf der asiatisch-pazifischen Region.

Republic Capital, RockTree Capital, Arrington Capital und C² Ventures führten die Runde an. Pocket Network hatte im November eine strategische Partnerschaft mit RockTree angekündigt, aber die anderen Partnerschaften sind neu.

Pocket soll Anwendungsentwicklern helfen, einfach und sicher mit Blockchains zu interagieren, da immer mehr Programmierer in die Ränge von Web 3 eintreten. Ein gestern von Electric Capital veröffentlichter Bericht zeigte Entwickleraktivitäten auf Allzeithochs.

Die Nutzung des Taschennetzwerks, gemessen an der Anzahl der vom Protokoll verarbeiteten API-Aufrufe, hat sich seit letztem Juli monatlich mehr als verdoppelt. Die wöchentlichen Relais sind von Zehntausenden zu Beginn des Jahres 2021 auf über 2 Milliarden in einer einzigen Woche im Dezember gestiegen, teilte Pocket Network in der Pressemitteilung mit.

Der Gründer von Arrington Capital, Michael Arrington, sagte, die Notwendigkeit einer „weiten Knotenverteilung auf der Basisschicht“ sei der Anstoß für Investitionen.

„Letztendlich ist POKT entscheidend für die Verbesserung der langfristigen Robustheit und Antifragilität des gesamten Krypto-Ökosystems“, sagte er in einer Pressemitteilung.

Weitere Teilnehmer an der Runde waren CoinShares, Decentral Park Capital und Dominance Ventures.

Weiterlesen: Was ist das gesündeste Diagramm in Krypto? Der Entwicklerzähler

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

Benzer Haberler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu