Kripto

Ein Ratgeber für Altcoin-Investitionen

Während 2021 sicherlich das Jahr der Bitcoins war, diversifizieren Anleger mit einer besonderen Risikobereitschaft ihre Krypto-Portfolios mit Altcoins.

Der Begriff „Altcoin“ ist die Abkürzung für „Alternative Coin“ und bezieht sich auf andere Kryptowährungen als Bitcoin. Ether ist vielleicht der beliebteste Altcoin, obwohl Krypto-Insider schnell andere Namen wie den Bitcoin-Nachahmer Litecoin, den Stablecoin-Tether und natürlich Dogecoin, die von Tesla-CEO Elon Musk populär gemachte Göğüs-Münze, erwähnen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Krypto für Berater , der wöchentliche Newsletter von CoinDesk, der Krypto, digitale Vermögenswerte und die Zukunft des Finanzwesens definiert. Melde dich hier an , um es jeden Donnerstag zu erhalten.

Insgesamt gibt es laut der Kryptomarkt-Veri-Website CoinMarketCap mehr als 15.000 Kryptowährungen. Bitcoin macht etwa 40 % des Marktes aus und Ether machen etwa weitere 20 % aus. Damit verbleibt der verbleibende Marktanteil – etwa 40% – aus anderen Altcoins.

Genau wie der Kauf einzelner Aktien erfordert die Investition in Altcoins Recherchen und eine gute Kenntnis des Kryptomarktes. Im Folgenden finden Sie einige Erkenntnisse von Insidern der Kryptoindustrie, die erklären, welche Faktoren bei der Investition in Altcoins zu berücksichtigen sind.

Altcoins und Regulierung

Eine der ersten Fragen, die bei der Diskussion über Altcoins unweigerlich auftaucht, ist die der Regulierung.

In einem kürzlichen Panel auf der DeFiCon, einer Blockchain-Veranstaltung in Brooklyn, N.Y., erklärte Alex Allaire, CEO und Gründer der American Blockchain Initiative, dass die Regulierung für Gesetzgeber und Regierungsbehörden gleichermaßen oberste Priorität hat.

„Mehr Bewusstsein geht mit mehr Kontrolle einher“, sagte er und stellte fest, dass Regierungsbeamte begonnen haben, Diskussionen über Kryptowährungen mehr Priorität einzuräumen, da Bitcoin und Alts einen weit verbreiteten Bekanntheitsgrad erreicht haben.

Aus Sicht der nationalen Sicherheit ist es dringend erforderlich, insbesondere für Stablecoins klare Richtlinien zu beschließen, sagte Conor Carney, Legislativdirektor von Rep. Lee Zeldin (R-NY. ), während derselben Podiumsdiskussion.

Stablecoins sind Altcoins, die an eine Form von Fiat-Währung (üblicherweise der US-Dollar) gebunden sind und auf der ganzen Welt funktionieren. Laut Carney könnten Stablecoins dem US-Dollar eine Möglichkeit bieten, seine Handelsmacht in Küresel zu bewahren, da immer mehr Länder auf der ganzen Welt digitale Formen ihrer nationalen Währungen schaffen, die als digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) bekannt sind.

Die Stablecoin-Regulierung ist jedoch ein heißes Thema, das sich definitiv auf die öffentliche Meinung auswirken wird. Sowohl der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, als auch die Finanzministerin Janet Yellen standen Stablecoins in der Vergangenheit kritisch gegenüber. Im vergangenen Sommer sagte Powell, die USA würden keine Stablecoins benötigen, wenn sich das Land stattdessen für einen CBDC entscheide.

Aber Carney argumentierte gegen Powells Haltung: Andere Länder entwickeln ihre eigenen CBDC schneller als die USA, was sowohl für die nationale Sicherheit als auch für den Küresel-Handel ein Problem sein könnte, sagte er.

“Angesichts der Art und Weise, wie wir unseren Haushalt jedes Jahr mit einem Defizit finanzieren, sind die Vereinigten Staaten sehr darauf angewiesen, dass der US-Dollar die Reservewährung für Küresel ist”, sagte Carney. „Die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, wenn man bedenkt, dass andere Nationen, einschließlich China, die CBDCs schneller vorantreiben, besteht darin, die Stablecoins und die privaten Emittenten, die sie in den Vereinigten Staaten mit US-gestützter Unterstützung ausgeben, zu müddet Aktiva sind die Währungsreserven für diese Währungen. ”

Die USA würden viel von ihrem Küresel-Einfluss verlieren, sagte Carney, wenn sie nicht in die Entwicklung von Stablecoins investieren, die durch US-Dollar gedeckt sind, oder Vermögenswerte, die auf US-Dollar lauten.

Altcoin-Investoren könnten daher argumentieren, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, um Stablecoins wie Tether (USDT) und Circles USDC zu kaufen.

Lesen der Marktstimmung

Wenn die Stimmung bei einer bestimmten Altcoin, an der Sie interessiert sind, niedrig ist, kann dies ein gutes Zeichen sein, argumentiert der Mitbegründer und CEO von Light Node Media, Nelson Merchan Jr.

Das Prinzip „buy low, sell high“ gilt für Altcoins genauso wie an der traditionellen Börse. Laut Merchan sollten Sie, wenn in den sozialen Medien über ein neues Blockchain-Projekt oder Altcoin geredet wird, Ihre Due Diligence durchführen, während das Projekt seine 15-minütigen Berühmtheit hat, und mit dem Kauf warten, wenn die Stimmung nachlässt.

„Wenn der Markt wirklich heiß ist, sieht man viel Aufregung und viel Hype, die es einem ermöglichen, eine Liste der vielversprechendsten zu erstellen“, sagt Merchan.

Nutzen Sie jede berichtenswerte Altcoin-Schlagzeile als Zeichen, um nicht mehr über die Zukunft nachzudenken. Stellen Sie sich eine Welt in sechs Monaten oder ein paar Jahren vor, die ein bestimmtes Projekt, eine Altcoin- oder Blockchain-Lösung benötigt oder will.

Zum Beispiel sind Blockchain-Privatsphäre und Veri-Souveränität ein wachsender Bedarfsbereich, sagt Merchan. Anleger könnten erwägen, Utility-Token von Projekten zu kaufen, von denen sie glauben, dass sie Beine und bleibenden Wert haben. Oder auf der Gaming-Seite können Sie sich ansehen, welche Gaming-Communitys mit dezentraler Finanzierung (DeFi) in absehbarer Zeit abheben und dann Altcoins für dieses System kaufen.

“Wenn der Markt korrigiert, ähnlich wie in den letzten Wochen, sind viele dieser Spiele, Kryptoprotokolle um 40% auf 50% gefallen, was die Stimmung deutlich sinkt, und dann hören die Leute langsam auf, über oder zu sprechen die meisten von ihnen“, sagt Merchan. „Die ganze Idee ist also, wo ist die Erzählung für Spiele? Hat es einen Höhepunkt erreicht? Wird es gehen? Wird es sich erholen oder erholen? Oder werden wir einen ziemlich bedeutenden Bärenlauf sehen?“

Use Case und Community-Stärke

Schließlich beweist jedes gute Krypto-Projekt seinen Wert durch das Engagement seiner Community. Schließlich treibt die Anzahl der Käufer und Verkäufer die Liquidität in jedem Markt an, und dasselbe gilt für Altcoins und nicht fungible Token (NFTs).

Der Weg, die gemeinschaftsweite Akzeptanz eines Altcoins zu messen, besteht darin, zu bewerten, was Brancheninsider als „Anwendungsfall“ bezeichnen oder wie Sie Ihre Krypto verwenden, anwenden, einlösen und austauschen können.

Göğüs-Münzen sind vielleicht das offensichtlichste Altcoin-Beispiel für Community-Buy-in. Wenn die meisten göğüs-Münzen fallen, sind sie wenig oder nichts wert und haben ironischerweise wenig bis gar keinen Anwendungsfall. Aber durch Social Media und prominente Influencer kann ihr Wert steigen und neue Verwendungsmöglichkeiten für sie schaffen, wo es noch nie zuvor gab. Dogecoin ist ein perfektes Beispiel für dieses Phänomen.

Ryan Fochtman, ein Manager für strategische Partnerschaften bei MoneyMade, sagt, dass er sich in seiner Freizeit mit Altcoins beschäftigt. Mit einem Teil seines persönlichen Portfolios, das seinem Spielgeld gewidmet ist, kauft Fochtman Münzen mit dem gesunden Verständnis, dass sie möglicherweise keine Rendite bringen. Aber wenn sie es tun, dann wegen der Zustimmung der Gemeinschaft, sagt er.

„Es gibt diese neue Technologiewelle, die diese alternativen Münzen und Krypto im Allgemeinen verwendet, um alltägliche Gegenstände zu kaufen“, sagt Fochtman. „Jetzt akzeptiert AMC jetzt Krypto für Tickets. Je mehr Anwendungsfälle wir aus diesen Münzen herausholen können, wird insgesamt ein besserer Spaßraum sein und sie mehr Mainstream bringen. ”

Und das zählt noch nicht einmal die Metaverse und virtuelle Immobilienprojekte wie Decentraland. Utility-Token für Decentraland gewinnen an Wert, da Unternehmensmarken wie Adidas und Nike Interesse am Kauf von digitalem Land bekunden.

“Ich mag das ganze Decentraland und das Meta-Universum, über das alle reden, wirklich”, sagt Fochtman. Ein großer Teil der Sorgfaltspflicht von Fochtman besteht darin, vorauszudenken und zu überlegen, welche Münzen von den Menschen am häufigsten verwendet werden.

„Ich denke, der gesamte Krypto-Raum entwickelt sich einfach weiter und wird immer intelligenter“, sagt Fochtman. „Ich denke, dass diese Altcoins einfach ein Teil davon sein werden. ”

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

Benzer Haberler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu